Island – Vulkaninsel im Atlantik

Island – Vulkaninsel im Atlantik

Island

Mit unseren Studienreisen und Rundreisen Islands eisige Schätze entdecken!

Mit unseren Studienreisen und Rundreisen Islands eisige Schätze entdecken!

26 Reisen gefunden

Loading...

Mit Icelandair komfortabel nach Island
 

Mehr Beinfreiheit in der Economy-Class

Iclandair bringt Sie auf unseren Reisen bequem und sicher nach Island. Wenn Sie möchten, können Sie in der Economy-Class Sitze mit mehr Beinfreiheit buchen. Das macht den Flug noch komfortabler. Der Sitzabstand an Bord der Icelandair-Flugzeuge ist mit den Mindestmaßen von 79 bis 81cm ohnehin bereits großzügig bemessen. Mit dem neuen Angebot „Mehr Beinfreiheit“ können Sie Sitze mit einem Mindestabstand von 86 cm oder in einigen Fällen sogar mit mehr als 102 cm buchen. Der Aufpreis pro Flugstrecke beginnt schon bei 24 €.

 

Noch mehr Komfort in der Business-Class

Wenn Sie Wert auf echten Premium-Komfort legen, buchen Sie doch die Saga-Premium-Class. Die meisten Airlines bieten bei kürzeren Flugstrecken in der Business-Class Economy-Class-Sitze mit gleichem Sitzabstand, garantieren aber einen freien Mittelsitz. Bei der Business-Class von Icelandair dürfen Sie sich auf breitere und bequemere Sitze freuen. Im Vergleich zu den meisten anderen Airlines ist die Business-Class hier 2-2 statt 3-3 mit freiem Mittelsitz bestuhlt, und Sie kommen in den Genuss einer größeren Beinfreiheit zwischen den Sitzreihen.

Zusätzlich zu einer kostenfreien Sitzplatzreservierung und höheren Freigepäckgrenzen können Sie einen separaten, schnelleren Check-in nutzen und beim Ein- und Ausstieg genießen Sie Priorität. Sie dürfen sich auf kostenlose Mahlzeiten an Bord freuen, können die Wartezeit bis zu Ihrem Abflug in einer Flughafen-Lounge angenehm verkürzen und den Gate-to-Gate-WLAN-Zugang für bis zu zwei Geräte nutzen.

 

Vulkane in Island
 

Wie mächtig die Vulkane Islands sind, hat der Ausbruch des Eyjafjallajökull 2010 gezeigt, dessen Aschewolken tagelang den Flugverkehr über Europa behinderten. Spüren Sie auf unseren Studienreisen der Gewalt der Feuerberge nach und sehen Sie, wie der Vulkanismus die Insel prägt – von Lavastränden über die blubbernden Schlammtöpfen am Mückensee bis hin zum Lavalabyrinth von Dimmuborgir.

 

Gut zu Fuß – Wandern auf Island
 

Zu Fuß lernt man die großartige Landschaft Islands am besten kennen. Die Wanderungen führen in der Regel über freies Gelände, nicht immer handelt es sich um ausgebaute Wanderwege. Aber alle Wege sind sorgfältig gewählt und gut zu begehen – besonders in Wasser abweisenden Wanderstiefeln mit Profilsohle. Wetterbedingt kann schon einmal die eine oder andere geplante Tour ins Wasser fallen – Ihre ReiseleiterInnen haben dann Alternativausflüge parat. Zur Beschreibung der beliebtesten Studiosus-Wanderreisen auf Island.

 

Verdi ykkur ad gödu – guten Appetit!
 

Freuen Sie sich auf Ihrer Reise durch Island auch auf die hervorragende landestypische Küche: Fisch und Lamm in allen Variationen zählen zu den echten Spezialitäten, die Sie auch im Rahmen der Halbpension in den guten Hotelrestaurants genießen können. Frisches Obst, Gemüse und Salat dagegen müssen oft importiert werden und sind entsprechend teuer. Die innovative nordische Küche hat in den letzten Jahren viel Aufmerksamkeit bekommen, und in diesem Zusammenhang hat sich auch die isländische Küche einen Namen gemacht. Genießer kommen jedenfalls auf ihre Kosten. Alkoholika sind in Island erheblich teurer als in Deutschland. Die im Ganzen dünn besiedelte Insel bietet außerhalb der großen Städte kein großes Angebot an Restaurants – deshalb haben wir für die Mittagszeit gelegentlich ein Picknick im Grünen geplant. Lernen Sie hier die große Auswahl der Studiosus-Reiserouten auf Island kennen!
 

 

Ihre Studiosus-Reiseleiter
 

Auf unseren Studienreisen nach Island begleiten Sie hoch qualifizierte Studiosus-Reiseleiter und –Reiseleiterinnen, die sich nicht nur mit Geschichte und Kultur Islands hervorragend auskennen, sondern Ihnen auch die faszinierende Natur der Insel kompetent nahebringen können. Sie haben fast alle eine akademischen Ausbildung, die meisten haben Geographie, Geologie, Skandinavistik oder Völkerkunde studiert.

Übrigens: Auf die hohe Qualität der Auswahl, Aus- und Weiterbildung unserer Reiseleiter können wir Ihnen Brief und Siegel geben. Sie ist seit 1998 nach der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

 

2-G-Regel & Fragen zur Reisedurchführung

Um unseren Gästen eine reibungslose Urlaubsreise gewährleisten zu können, setzt auch Studiosus auf die sogenannte 2-G-Regel.

Die Teilnahme an unseren Reisen ist auch im Jahr 2022 nur vollständig Geimpften und Genesenen mit entsprechendem Nachweis möglich. Gesundheit geht selbstverständlich vor, lesen Sie hier mehr zu unserem bewährten Hygiene-Konzept: Corona-Schutz bei Studiosus.

Unsere Antworten auf weitere häufig gestellte Fragen rund um die Themen Pandemie, Teilnahmevoraussetzungen, Immunitätsnachweis u.v.m. haben wir hier für Sie zusammengestellt: FAQs zur Reisedurchführung.