Spanien – zwischen Pyrenäengipfeln und Atlantik

Spanien – zwischen Pyrenäengipfeln und Atlantik

Spanien

Loading...

Abflug nach Spanien

Von vielen Flughäfen in Deutschland, Österreich und der Schweiz können Sie in Richtung Spanien starten. Sie fliegen mit Lufthansa, Austrian, Brussels Airlines, Iberia, Air Europa, Eurowings oder Swiss.

Bei unseren Studienreisen auf die Balearen und Kanarischen Inseln haben Sie neben den Linienflügen mit den genannten Fluggesellschaften auch die Möglichkeit des Flugs mit einer renommierten Charterfluggesellschaft wie Condor oder Eurowings. Ihr Vorteil: Sie fliegen preisgünstig und meist nonstop. Dafür müssen Sie allerdings auch manchmal mit Flugzeiten in den Tagesrandzeiten rechnen.

Ihre Studiosus-Reiseleiter

Mit unseren Studiosus-Reiseleitern entdecken Sie Spanien wie mit einem Freund, der dort zu Hause ist. Er kennt das Land wie seine Westentasche, mit ihm kommen Sie dem Neuen schnell ganz nah.

Wir haben unsere Reiseleiterinnen und Reiseleiter sorgfältig ausgewählt, aus- und weitergebildet. Sie bringen Ihnen nicht nur eine andere Kultur und Geschichte näher, sondern begleiten Sie immer wieder auch zu Begegnungen mit Einheimischen, damit Sie ein Gefühl dafür bekommen, wie man hier so lebt und arbeitet. Begegnen Sie zum Beispiel Juan, der Sie stolz durch seine Orangenplantage führt und mit Ihnen sein Wissen über die Zitrusfrüchte teilt und vom andalusischen Landleben berichtet. Oder dem Kunstschnitzer Miguel in seiner Werkstatt in Córdoba, der mit Ihnen über regionales Kunsthandwerk gestern und heute plaudert.

Übrigens: Auf die hohe Qualität der Auswahl, Aus- und Weiterbildung unserer Reiseleiter können wir Ihnen Brief und Siegel geben. Sie ist seit 1998 nach der internationalen Qualitätsnorm DIN EN ISO 9001 zertifiziert.

Buen provecho – guten Appetit!

Die spanische Küche: So abwechslungsreich wie das Land sind auch seine Gerichte. In Andalusien schlemmt man eher herzhaft und deftig, die Region von Valencia ist die Heimat der beliebten Paella, die kastilische Küche verwöhnt mit rustikalen Spezialitäten wie Spanferkel und würzigen Eintöpfen, und vom Baskenland bis Galicien und sogar in Madrid gehört frischer Fisch von der Küste zu den delikaten Leckerbissen. Und dann die Krönung jeder Mahlzeit: der gute spanische Wein! Die Vielfalt der Rot- und Weißweine aus den verschiedenen Anbaugebieten wie Rueda, Ribera de Duero und der Rioja, aus Katalonien, Galicien oder der Extremadura birgt selbst für ausgewiesene Kenner noch so manche Überraschung.

Gut zu Fuß – Wandern in Spanien

Unsere Wander-Studienreisen sind eine gelungene Kombination aus Besichtigungen und Bewegung – eine wunderschöne Art, die abwechslungsreiche spanische Landschaft zu entdecken. Spanien zählt immerhin zu den gebirgigsten Regionen Europas! Alle Wege sind sorgfältig gewählt und die meisten Wanderreisen so angelegt, dass jeder mitmachen kann, der gut zu Fuß ist und entsprechendes Schuhwerk mitbringt.

2-G-Regel & Fragen zur Reisedurchführung

Um unseren Gästen eine reibungslose Urlaubsreise gewährleisten zu können, setzt auch Studiosus auf die sogenannte 2-G-Regel.

Die Teilnahme an unseren Reisen ist auch im Jahr 2022 nur vollständig Geimpften und Genesenen mit entsprechendem Nachweis möglich. Gesundheit geht selbstverständlich vor, lesen Sie hier mehr zu unserem bewährten Hygiene-Konzept: Corona-Schutz bei Studiosus.

Unsere Antworten auf weitere häufig gestellte Fragen rund um die Themen Pandemie, Teilnahmevoraussetzungen, Immunitätsnachweis u.v.m. haben wir hier für Sie zusammengestellt: FAQs zur Reisedurchführung.